Der Weihnachtsmarkt wirft seine Schatten voraus!

Von 26. November bis 23. Dezember ist Stuttgart wieder Weihnachtsmarktstadt.

Funkelnder Lichterschmuck, liebevoll weihnachtlich dekorierte Stände, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch, ein stimmungsvolles Musikprogramm: Mitten im Herzen der baden-württembergischen Landeshauptstadt öffnet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember 2014 seine Tore. Eingerahmt von einer wahrhaft historischen Kulisse erstreckt sich die liebevoll geschmückte Budenstadt vom Neuen Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz mit dem Alten Schloss und der Stiftskirche bis zum Marktplatz. 27 Tage lang wird Stuttgart wieder zur festlich herausgeputzten Weihnachtsmarktstadt. Zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland nutzen einen der größten und schönsten Weihnachtsmärkte Europas, um sich auf das Fest einzustimmen.

Weihnachtliche Waren aller Art, von traditionell bis außergewöhnlich, gibt es an den aufwändig dekorierten Ständen der rund 290 Händler zu kaufen. Christbaumschmuck, Winterkleidung, Honigprodukte, Haushaltswaren, Spielzeug, Kerzen, Glühwein, deftige und süße Speisen: in Stuttgart ist alles zu finden, was einen richtigen Weihnachtsmarkt ausmacht. Ein echter Höhepunkt sind die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus. Musikgruppen und Chöre aus Stuttgart und der Region tragen zur festlichen Stimmung bei.

Weihnachtsmarkt 2013 verbreitet festliche Stimmung.

Ganz Stuttgart lebt seinen Weihnachtsmarkt!

Rund vier Millionen Besucher hat der Stuttgarter Weihnachtsmarkt dieses Jahr in die Innenstadt der baden-württembergischen Landeshauptstadt gelockt. Händler und Veranstalter freuen sich über einen sehr guten Verlauf. „Der Besuch des Stuttgarter Weihnachtsmarkes ist für viele Gäste zu einer Tradition geworden. Mit der stimmungsvollen Beleuchtung, aber auch mit den tollen Konzerten auf der Rathaustreppe und im Innenhof des Alten Schlosses, schaffen wir immer ein ganz besonderes Flair“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft. Und weiter: „Es ist schön mit anzusehen, wie die ganze Stadt den Weihnachtsmarkt lebt und die Menschen trotz des vorweihnachtlichen Trubels dessen festliche Stimmung dazu nutzen, auch einmal für einen Moment abzuschalten.“

Neben dem Ambiente der prachtvoll dekorierten Budenstadt und dem vielseitigen Angebot hatte das Wetter einen nicht unwesentlichen Anteil an dem guten Ergebnis. „Kühle Temperaturen, viel Sonnenschein und kaum Regen oder gar starke Schneefälle – es war gewissermaßen perfektes Weihnachtsmarktwetter“, freut sich Marcus Christen, in.Stuttgart-Abteilungsleiter für den Wasen und die Stadtfeste. Gerade für Busreisende ist der Stuttgarter Weihnachtsmarkt weiterhin ein sehr beliebtes Ziel. „Wir konnten bei den Bussen aus dem In- und Ausland einen Zuwachs von zehn bis fünfzehn Prozent verzeichnen“, erläutert er weiter.

2014 findet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember statt.

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt Online-Shop


Trachten zum Fest


Die offizielle Facebook-Seite

Infos rund um den Stuttgarter Weihnachtsmarkt